Monatliches Archiv:Mai 2005

Pressemitteilung B90/Grüne

Im Herbst 2004 hat die Enquetekommission “Zukunft einer frauengerechten Gesundheitsvorsorge in NRW” ihre Arbeit erfolgreich abgeschlossen. Der Bericht liegt inzwischen vor. Viele konkrete Handlungsempfehlungen wurden darin formuliert, die wir nun vor Ort bekannt machen wollen. Die GRÜNEN Hilden laden dazu alle Interessieren am Mittwoch, den 18.05. um 19.30 Uhr in die Cafeteria des Bürgerhauses, Mittelstraße 40, ein. Auf dem Podium sitzen die Vorsitzende der Enquetekommission und frauenpolitische Sprecherin der GRÜNEN im Landtag NRW, Marianne Hürten und die Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN im Rat der Stadt Hilden und gesundheitspolitische Sprecherin der GRÜNEN Kreistagsfraktion, Susanne Vogel. Im ersten Teil unserer Veranstaltung möchten wir einen Einblick in die Arbeit der Kom-mission geben und deren Ergebnisse vorstellen. Im zweiten Teil wird die psychosoziale Lage von Brustkrebspatientinnen und die Versorgung chronisch rheumatischer Frauen in NRW besonders beleuchten.