Kategorie-Archiv:Verein

Ostereier suchen in der Giesenheide

Ostermontag – 22.04.2019 – ab 15:00 Uhr – Giesenheide – am Wäldchen vor der Schweinebrücke über die A46

Traditionelles MUTiges Ostereiersuchen findet auch dieses Jahr wieder in der Giesenheide statt!

Ostermontag am 22.04.2019 ab 15:00 Uhr sind alle Kinder bis 12 Jahre eingeladen in der Giesenheide die MUTigen Ostereier zu finden.

Wie immer wünschen wir uns, dass Petrus die Aktion wieder unterstützt und für trockenes Wetter sorgt.

Für alle Fälle gilt auch in diesem Jahr wieder unser Abkommen mit dem Osterhasen:

Bei Regen, Schnee und Matsche wird er die Ostereier für die Kinder in unser Auto legen!

Über eine rege Teilnahme und viel Sonnenschein würden wir uns sehr freuen.

Erster Schritt zur Wiederherstellung

der Homepage nach Zerstörung  ist getan.

Die alten Beiträge von 2005 bis Juni 2015 sind wieder hergestellt. Es fehlen allerdings darin die Bilder, die Downloads und Links. Das alles wieder herzustellen wäre unendliche Sisyphusarbeit…

Von unseren Tantalusqualen wollen wir an dieser Stelle nicht reden.

Da Downloads und Bilder noch vorhanden sind, werden wir versuchen etliches davon – wenn auch in anderer Form –  bereit zu stellen. Auch das wird mühselige Handarbeit. Wer möchte, kann uns gerne dabei unterstützen.

Es tut uns sehr leid, dass all Ihre direkten Links auf unsere Homepage nicht mehr funktionieren!

Noch ein paar Worte zu Ursachen des GAU: Weiterlesen →

Kein guter Rutsch für MUT –

sondern ausgerutscht auf der Hinterlassenschaft des Hackers…

Der ältere Inhalt unserer Homepage (vor April 2017) steht  online nicht  zur Verfügung. Damit können die viele Links von externen Seiten nicht mehr ausgeführt werden und weit über 10 Jahre  Arbeit sind online verschwunden.

Das ist schon bitter und sehr ärgerlich.

Auch der Versuch einen Profi mit der zu Wiederherstellung und Überarbeitung zu beauftragen ist gescheitert. Letztendlich gescheitert an veralteter Software, die vom Hersteller nicht mehr gepflegt wird…

So ganz will ich die Hoffnung noch nicht aufgeben. Vielleicht findet sich ja noch jemand der sich mit dem Content-Management PostNuke und der Programmiersprache PHP auskennt und außerdem noch Lust und Zeit hätte, uns zu unterstützen.