Hilden – von Bäumen, Bauwut und Mangel (3)

Der große Wurf der Zusammenhänge will einfach nicht gelingen – also machen wir es scheibchenweise…

Folge 3  – LEG = Landes-Entwicklungs-Gesellschaft: Klingt doch nach “öffentlich rechtlich, gemeinnützig, sozial verträglich, Sozialwohnungen”

Weit gefehlt – lange vorbei – Aktiengesellschaft – den Aktionären verpflichtet und nicht dem Gemeinwohl!

Die LEG Immobilien AG ist ein deutsches börsennotiertes Wohnungsunternehmen mit Sitz in Düsseldorf. Das Unternehmen verfügte Ende 2016 über rund 128.000 Mietwohnungen. 1970 als Landesentwicklungsgesellschaft Nordrhein-Westfalen GmbH gegründet, firmierte es nach der Privatisierung 2008 zunächst als LEG NRW GmbH. Seit Februar 2013 ist die LEG Immobilien AG ein börsennotiertes Unternehmen, seit Juni 2013 notieren die Aktien im MDAX.

In den Forbes Global 2000 der weltgrößten börsennotierten Unternehmen belegt die LEG Immobilien AG Platz 1647 (Stand: Geschäftsjahr 2017). Das Unternehmen kam Mitte 2018 auf einen Börsenwert von ca. 7,1 Mrd. US-Dollar.

  Weitere Fakten auf Wikipedia

Schreibe einen Kommentar